Datenschutz

Ihre Daten in guten Händen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Darum behandeln wir Ihre Angaben streng vertraulich.

Verarbeitung von Rechnerdaten

Mit der Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir einige Ihrer Rechnerdaten für statistische Zwecke auswerten. Dazu gehören IP-Nummer, Verweildauer, Bildschirmauflösung, verwendeter Browser und die Angabe der Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Die Daten werden anonymisiert. Eine Zuordnung zu Ihren persönlichen Kundendaten erfolgt nicht.

Verarbeitung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die Sie uns mitteilen oder die wir bereits gespeichert haben, werden nach den gesetzlichen Regeln zum Schutz personenbezogener Daten (Landes- und Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz etc.) erhoben, verarbeitet und genutzt.
Wir verpflichten uns, Ihre Daten nicht ohne gesetzliche Anforderung an Dritte weiterzugeben. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für die Vertragsabwicklung, zur Kundenberatung und zur Werbung für eigene Produkte innerhalb der ZVO-Gruppe. Dazu gehören

  • Zweckverband Ostholstein (ZVO)
  • Zweckverband Ostholstein (ZVO), Geschäftsbereich Entwässerung
  • ZVO Energie GmbH
  • ZVO Entsorgung GmbH

 

Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wir schützen Ihre persönlichen Daten bei der Übertragung auf unseren Internet-Server durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung und Zugriff durch unberechtigte Personen.
Dazu setzen wir beispielsweise die sogenannte 128-Bit-SSL-Verschlüsselung ein. Sobald Sie ein E-Mail-Formular auf unserem Internet-Auftritt nutzen, ist dieser Bereich automatisch für vor Zugriffen durch andere Internet-Nutzer geschützt.

Cookies im passwortgeschützten Bereich

Sie können Ihre Daten in einem passwortgeschützten Bereich ändern. Um diesen Service zu nutzen, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Cookie-Datei ist nur für den passwortgeschützten Bereich nötig. Sobald Sie diesen Bereich verlassen, wird der Cookie gelöscht.

Links zu anderen Webseiten

Sie finden bei uns Links zu anderen Webseiten. Zum Zeitpunkt der Linksetzung haben wir die Inhalte der Seiten geprüft und keine illegalen oder unmoralischen Inhalte vorgefunden. Etwaige spätere inhaltliche Veränderungen dieser Seiten unterliegen nicht unserem Einfluss. Sollten Sie Inhalte finden, die gegen geltendes Recht verstoßen, schreiben Sie bitte einfach eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten Jürgen Spitz (j.spitz@zvo.com). Diese Seiten werden dann sofort aus unseren Verweisen entfernt.

Die Datenschutzerklärung (Privacy Policy) gilt nur für den Server des ZVO. Auf den Servern, zu denen die externen Links führen, kann es eine andere Privacy Policy geben. Um diese zu überprüfen, sollten Sie die Homepage des jeweiligen Angebots aufsuchen und sich bei Bedarf direkt an den Anbieter wenden. Der ZVO übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte oder für die Privacy Policies der externen Ressourcen.

Hinweis auf Auskunftsrecht

Sie erhalten auf Anforderung schriftlich Auskunft darüber, ob und welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert werden.
Haben Sie weitere Hinweise oder Fragen zum Datenschutz? Dann informieren Sie uns bitte!

Telefon: 04561/399-127
montags– donnerstags 8.30– 12.30 Uhr und 13.30– 15.30 Uhr
freitags: 8.30–12.30 Uhr
E-Mail: j.spitz@zvo.com

Websitestatistik

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.
Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.