Informationen zur Erdgasabrechnung

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

einmal im Jahr erhalten Sie eine Verbrauchsabrechnung, in der die Verbräuche für Erdgas, Wasser und Abwasser abgerechnet werden. Bei der Erdgasberechnung stellen sich häufig Fragen hinsichtlich der Produkteigenschaft von Erdgas.

  • Der Gaszähler misst den Verbrauch in Kubikmetern (m3). Warum aber wird in Kilowatt (kWh) abgerechnet?
  • Was bedeutet die Z-Zahl?
  • Wieso ist der Brennwert anders als im letzten Jahr?
  • Wieso ist das Abrechnungsjahr (eventuell) in mehrere Abrechnungszeiträume aufgeteilt?

 

Die sind sicherlich die häufigsten Fragen, die bei Ihnen auftreten können. In dem Informationsblatt des DVGW (Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V.) "Ihre Gasabrechnung, mit Sicherheit richtig" finden Sie Antworten auf Ihre Fragen.
Bewusst haben wir auf eigene Erklärungen verzichtet. Stattdessen greifen wir auf diese allgemeingültige Broschüre des DGVW zurück. Diese basiert auf der technischen Regel DVGW-Arbeitsblatt G 685 "Gasabrechnung", welche in Zusammenarbeit zwischen DGVW, Eichverwaltungen der Bundesländer und der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt erstellt wurde. Dieses wird auch jährlich durch die für uns zuständige Eichdirektion geprüft und uns bestätigt.
Wir legen sehr viel Wert darauf, dass Sie als Kunde einwandfreie und nachvollziehbare Abrechnungen erhalten. Dafür schaffen wir eine transparente Abrechnung.

Wenn Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich doch einfach bei uns.
E-Mail: kundenservice@zvo.com         Telefon: 04561 / 399-111

Ihre
ZVO Energie GmbH

Download Übersicht Ortschaften mit Höhenzonenregulierung
Download Informationsblatt DVGW "Ihre Gasabrechnung, mit Sicherheit richtig"